8:4 Erfolg gegen Gransee

Am Freitag reiste unsere Mannschaft zum Tabellenletzten TTC Gransee. Trotz des Tabellenplatzes war der Sieg jedoch keine reine Formsache, da die Leistungsdichte insgesamt sehr hoch ist.

Coronamassnahmenbedingt entfielen die Doppel. Dadurch waren für den Sieg nur 7 Punkte erforderlich und Wesolowski konnte schon im neunten Spiel den Sieg mit dem Stand 7:2 klarmachen.

Wirklich spannende Spiele entstanden dann erst danach, so von Hübschmann gegen die Nr. 1 von Gransee das mit 2:3 verloren ging. Und Dr. Glorius gegen die Nr. 2, das zwar 0:3 verloren ging. Allerdings ging jeder Satz in die Verlängerung und Dr. Glorius hatte in jedem Satz schon einen Satzball herausgespielt.

Am 3.12. ist das Derby in Templin gegen Prenzlau, den aktuellen Tabellenführer, angesetzt.

Zum Spielbericht

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.